Zuwachs bei der Einsatzgruppe „Absturzsicherung“